•  
Arènes de Fréjus

Fréjus

Antike Stadt

Die Geschichte von Fréjus reicht bis in die Antike zurück. Die Römer hinterließen dort ein reiches Erbe, dem die Stadt ihre Bekanntheit verdankt. Zu den Baudenkmälern, die man dort bewundern kann, zählen eines der größten Amphitheater Galliens, das Goldene Tor, die Laterne des Augustus und ein Aquädukt. Man begegnet ihnen beim Rundgang durch diese dynamische Stadt, in der es sich gut leben lässt. Das Naturgelände „Base Nature“, ein 120 ha großes Freizeitgelände am Meer, lädt ganz besonders zu Aktivitäten im Freien ein. Die Küstenwege bieten außerdem 200 km markierte Routen für Mountainbike-Touren. Jedes Jahr im Oktober findet in der Base Natur das Roc d'Azur statt, das größte Mountainbike-Treffen der Welt.